Aktuelles

Der Verein Wen-Do St. Gallen wurde 1989 gegründet mit dem Ziel, frauen- und mädchenspezifische Selbstverteidigung zu etablieren.

Wen-Do St. Gallen ist ein politisch und konfessionell unabhängiger, gemeinnütziger Verein. Er beschäftigt qualifizierte Mitarbeiterinnen und garantiert, dass die Kurse nach aktuellen pädagogischen Kriterien durchgeführt werden. Die Kursleiterinnen haben eine zweieinhalbjährige Ausbildung zur Wen-Do Trainerin abgeschlossen und fördern ihre Fachkompetenz durch regelmässige themenspezifische Weiterbildungen.

Wen-Do St. Gallen wird durch die Stadt und den Kanton St. Gallen indirekt subventioniert.

Wen-Do St. Gallen arbeitet mit themenverwandten Behörden und Institutionen zusammen und ist vernetzt mit Fachpersonen, Fachstellen und anderen feministischen Projekten.

Wen-Do St. Gallen finanziert sich durch Kursgelder, Mitgliederbeiträge und Spenden.